3-Tage-Reise - Nationalpark Bayerischer Wald

Busreise Bayerischer Wald
Nationalpark Bayerischer Wald

23. - 25.07.2021

3-Tage-Reise
Leserreise Obermain Tagblatt

ab € 269,-

REISEABLAUF

23.07.: Kleiner Arbersee und Glasparadies
Abfahrt um ca. 6.00 Uhr; über Cham und Bad Kötzting fahren Sie heute in den Nationalpark Bayerischer Wald nach Lohberg. Vor beeindruckender Kulisse, dem höchsten Berg im Bayerischen Wald - dem Großen Arber - unternehmen Sie mit der Bimmelbahn eine Rundfahrt um den kleinen Arbersee. Auf dem malerischen Seerundweg erleben Sie die allgegenwärtige Ruhe und die vielfältige Schönheit dieses Naturschutzgebietes. Am Nachmittag fahren Sie vorbei am Großen Arber nach Bodenmais in das bekannte JOSKA Glasparadies. Hier bewundern Sie ein für die Region traditionelles Handwerk, die Glasbläserei. Stellen Sie Ihr handwerkliches Geschick unter Beweis und versuchen Sie sich selbst in der Glashütte. Anschließend geht es weiter in Ihr Hotel nach Büchlberg. Abendessen und Übernachtung.
 
24.07.: Passau
Der heutige Tag beginnt nach dem Frühstück mit einer Stadtführung in Passau. Das Stadtbild hat dank italienischer Baumeister ein südländisch anmutendes Flair und ist geprägt durch Häuser im Stil der Inn-Salzach-Bauweise. Überragt wird die Stadt von der Veste Oberhaus und der Wallfahrtskirche Mariahilf. Danach starten Sie mit dem Schiff zu einer Drei-Flüsse-Fahrt. Dabei können sie vom Wasser aus die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt bestaunen. Im Anschluss bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen. Auf dem Rückweg nach Büchlberg legen Sie noch in Waldkirchen einen kurzen Halt ein. Hier haben Sie die Möglichkeit eine echte Spezialität der Region zu verkosten. Seit mehreren Jahrzehnten wird Blutwurz zu Schnaps und Likör gebrannt und ist mittlerweile weit über die Grenzen des Bayerischen Waldes hinaus bekannt. Bei einer Führung lernen Sie alles über die notwendigen Schritte der Herstellung bis zum köstlichen Endprodukt. Danach bringt Sie Ihr Bus zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
 
25.07.: Bayerischer Wald und Deggendorf
Nach dem Frühstück begeben Sie sich mit Ihrer Reiseleitung auf eine Panoramafahrt durch den Nationalpark. Direkt an der Grenze zu Tschechien, tief im Bayerischen Wald, besuchen Sie die kleine Gemeinde Mauth. Durch die Höhenlage und die außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen wächst hier eine besondere Artenvielfalt an Wild- und Heilkräutern. Weiter auf der Glasstraße kommen Sie in den Ort Spiegelau am Fuß des Großen Rachel, dem zweithöchsten Berg des Bayerischen Waldes. Über Zwiesel, dem Hauptort der Region, erreichen Sie schließlich die zwischen Donau und Böhmen gelegene Stadt Deggendorf. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem gemütlichen Stadtbummel oder Sie genießen eine Tasse Kaffee am mittelalterlichen Stadtplatz. Am späten Nachmittag treten Sie dann die Heimreise an.

Programmänderungen vorbehalten.

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Fernreisebus einschließlich aller Ausflüge
  • 2 x Übernachtung im DZ im Hotel Binder in Büchlberg
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • Fahrt mit der kleinen Arberseebahn
  • Besuch des JOSKA Glasparadieses
  • Stadtführung in Passau
  • Schifffahrt in Passau
  • Führung in einer Bärwurzerei inkl. Verkostung
  • Reiseleitung am 25.07.
  • Kurtaxe

WEITERE REISEINFO

Reisepreis pro Person
Im Doppelzimmer ab € 269,-

269,00 € für OT-Abonnenten
279,00 € für alle anderen Teilnehmer

Bankverbindung:
VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG
IBAN: DE55 7709 1800 0000 6132 40
BIC: GENODEF1LIF

Reisetermin:
23.07. - 25.07.2021

Zuschläge:
Für Einzelzimmer ergibt sich ein Aufpreis von 15,00 €.