Unternehmensgeschichte

 

Gegründet wurde unser Unternehmen bereits im Jahre 1928 als im Zuge der Weltwirtschaftskrise die heimische Porzellanfabrik  für immer ihre Tore schloß und der Porzellanmaler Nikolaus Gutgesell im Korbmacherdorf Schney begann, Waren zu transportieren und Personen zu befördern. Zu diesem Zweck erwarb er einen Opel Blitz auf dem eine Holzkarosserie aufgebaut wurde. Dieses Fahrzeug diente damals den Fahrgästen als modernes Transportmittel.

alter-bus-01


Im Jahre 1935 wurde ein zusätzlicher Bus erworben, wiederum ein Opel Blitz der "Maintal Express" der schon über 38 Fahrgastsitze verfügte. Mit ihm führte Ernst Gutgesell, der Sohn von Nikolaus Gutgesell, bereits Ausflüge bis zum Bodensee und in den Alpenraum durch.

alter-bus-03

Heute wird das Unternehmen in der dritten und vierten Generation von Ernst Gutgesell und seinem Sohn Tobias Gutgesell geführt.

Als ältestes Busunternehmen im Landkreis Lichtenfels sind wir seit mehr als 80 Jahren im Reiseverkehr tätig. Wir verfügen heute über insgesamt acht modernste Fernreisebusse mit 38 bis 55 Fahrgastsitzen, die alle mit WC und Klimaanlage ausgestattet sind, womit bequemstes Reisen gewährleistet ist.

In unserem leistungsfähigen Betrieb genießt die Sicherheit unserer Fahrgäste oberste Priorität, wofür modernste Fahrzeugtechnik und erfahrenes und freundliches Stammpersonal, das unserem Hause über viele Jahre hinweg die Treue hält, sorgen.

Als erfahrener Reiseveranstalter sind wir mit der Organisation und Durchführung von Reisen in ganz Europa bestens vertraut.